Fotos aus dem Jahr 2013


Meilensteine der Restaurierung im Jahre 2013


Der Transformator ist noch in Betrieb und muss verlegt werden.
Bau der neuen Netzstation:
Trotz Eiseskälte gingen eine Woche vor Ostern die Arbeiten wieder los
Bild "13-01.jpg"

Im Bagger gab es eine Heizung
Bild "13-02.jpg"

Das ging ganz schön tief runter
Der Hang musste immer wieder abgestützt werden
Bild "13-03.jpg"

Die Rohrtrasse für die Netzstation
Bild "13-04.jpg"

Die Kabelgrube für den Hochspannungsbereich
Bild "13-05.jpg"

In der Garage haben wir gleichzeitig eine Installationsgrube für Wasser und Abwasser gebaut
Bild "13-06.jpg"

Beim Bau der Schalung
Bild "13-07.jpg"

Kurz vor dem Betonieren
Bild "13-08.jpg"

Und wieder einen Bauabschnitt geschafft
Bild "13-09.jpg"

Noch ein Wenig Farbe und die Netzstation kann bezogen werden
Bild "13-10.jpg"

Die Tür fehlt noch
Bild "13-11.jpg"

Damit es zum Gebäude passt wurde die Front mit Natursteinen verblendet
Bild "13-12.jpg"

Jetzt begannen die Vorbereitungen zur Anhebung des Dachstuhls
Bild "13-13.jpg"

Alle Dachsparren wurden durchtrennt
Bild "13-14.jpg"

Die Arbeit war sehr unangenehm und auch gefährlich
Bild "13-15.jpg"

Manschmal wusste man nicht wie man in die Ecken kommen konnte
Bild "13-16.jpg"

Kettensäge und Wagenheber waren die wichtigsten Werkzeuge
Bild "13-17.jpg"

Damit der Dachstuhl nicht einstürzt wurde er immer wieder provisorisch abgestützt
Bild "13-18.jpg"

Schwere Stützen benötigten ein Lager zur Lastverteilung
Bild "13-19.jpg"

Als Ringanker wurde eine "fliegende Fußpfette" eingebaut
Bild "13-20.jpg"

Jetzt ist es so weit, die Dachhaut wird aufgesägt
Bild "13-21.jpg"




Die Anhebung des Dachstuhls war die bislang größte Herausforderung

Der Film: https://www.youtube.com/watch?v=2QElf4nwDOo





Der erste Hub ist geschafft
Bild "13-22.jpg"

Meine 42 hydraulischen Helfer
Bild "13-23.jpg"

... und meine Helfer Bernard und Christian
Bild "13-24.jpg"

Jetzt sieht man auch von der Straße schon etwas
Bild "13-25.jpg"

Kurz vor dem letzten Hub
Bild "13-26.jpg"

Am 13. August war es soweit: Das Dach ist jetzt 2,5 Meter höher
Bild "13-27.jpg"

Jetzt sind auch schon die Fenster drin
Bild "13-28.jpg"

Das musste doch gefeiert werden
Bild "13-29.jpg"

Irgend wie erinnert es an ein Schiff
Bild "13-30.jpg"

Der Wohnraum von innen
Bild "13-31.jpg"

Hier soll der Turm entstehen
Bild "13-32.jpg"

Loch im Dach!
Bild "13-33.jpg"

Große Bauteile wurden vor dem Turmbau auf das Dach gelegt und angeschraubt
Bild "13-34.jpg"

Jetzt kommen schon die Turmfenster
Bild "13-35.jpg"

Der Dachstuhl ist aufgerichtet
Bild "13-36.jpg"

Ein Gerücht umgibt noch den Turm
Bild "13-37.jpg"

Die Treppe nach oben
Bild "13-38.jpg"

Jetzt ist eingeschalt, es fehlt aber noch die Regenrinne
Bild "13-39.jpg"

Am 19. Oktober war Richtfest
Bild "13-40.jpg"

Freunde und Nachbarn kamen um mit uns zu feiern
Bild "13-41.jpg"

Christa hat das Buffet borbereitet
Bild "13-42.jpg"

Natürlich gab es auch Geschenke von den Gästen
Bild "13-43.jpg"

Besondere Geschenke waren der Kuchen und das große Bild vom Umspannwerk
Bild "13-44.jpg"
Wir haben noch eine ganze Weile gemütlich beisammen gesessen.
Bild "13-45.jpg"
Bild "13-46.jpg"

Unser Familienwappen soll an besonderen Tagen Am Fanenmast zu sehen sein
Bild "13-47.jpg"

Rechtzeitig vor dem Winter haben wir auch zur Straße hin noch eine Mauer betoniert
Bild "13-48.jpg"

Die Gartentreppe vor dem Betonieren
Bild "13-49.jpg"

Und jetzt ist der Beton drin
Bild "13-50.jpg"

Endlich hat der Turm sein richtiges Dach
Bild "13-51.jpg"

Blick aus dem Garten
Bild "13-52.jpg"
Bild "13-53.jpg"

... und von der Straße
Bild "13-54.jpg"

Mein Sohn Simon mit Freundin haben mich bei den Arbeiten besucht
Bild "13-55.jpg"