Das ehemalige Umspannwerk Transformator-Frohnau ist ein Weinlokal und Musikcafe. Es soll eine Begegnungsstätte für Künstler und Kunstliebhaber sein. Wir haben eine „offene Bühne“ und bieten jederzeit jungen und alten Künstlern die Möglichkeit einen Beitrag zur Geselligkeit zu leisten. Oft haben wir einmal in der Woche die Zusage für eine musikalische Begleitung als Hintergrundmusik. Wir sind kein Veranstalter und nehmen keinen Eintritt. Sicherlich freuen sich die Künstler auf eine Spende, dazu steht immer ein Hut bereit. Da unser Platzangebot sehr begrenzt ist bitten wir Sie reservierte Plätze bis 19:30 Uhr einzunehmen, danach werden die noch freien Plätze vergeben.


Bild "Reservierung.JPG"

Reservierung unter:Info@VinoMusica.de

oder per Telefon: 030 60275159









Leider schon alle Plätze reserviert!

Bild "jazz45-1.JPG"

Leider schon alle Plätze reserviert!

Bild "jazz45-2.JPG"















Bild "sq1_24Feb.JPG"
Bild "sq2_24Feb.JPG"
















Leider schon alle Plätze reserviert!

Bild "SD3.3.JPG"

Leider schon alle Plätze reserviert!

Bild "sd1.JPG"

Leider schon alle Plätze reserviert!

Bild "sd2.JPG"

Leider schon alle Plätze reserviert!

Bild "sd3.JPG"



Bild "LN103.JPG"
Bild "LN203.JPG"




....Aus unserem Programm der letzten wochen....







Leider schon alle Plätze reserviert!

Bild "Ohren1.JPG"
Bild "Ohren2.JPG"

Leider schon alle Plätze reserviert!







Max Raabe-Gitarrist Uli Hoffmeier mit seinem Trio Djava

Bild "8.2.18.JPG"




Leider schon alle Plätze reserviert!

Bild "ohrpiraten1.JPG"



Bild "k+e_Jan18.JPG"


Bild "19Jan.jpg"



Bild "Musik:ElkeJanuar.jpg"



Leider schon alle Plätze reserviert!

Bild "AW12-01-1.JPG"
Bild "AW12-01-2.JPG"





Schon alle Plätze reserviert!   Schon alle Plätze reserviert!   Schon alle Plätze reserviert!

Bild "jzv.jpg"




Leider schon alle Plätze reserviert

Bild "flyersilvester2.JPG"

Bild "w03.jpg"

Eine wunderbare Mischung aus Berliner Kabarett & Tangomusik

Lola Bolze und Jorge Idelsohn interpretieren Chansons und Tangomusik
von Claire Waldoff bis Homero Manzi ganz neu und verpacken sie in amüsante Geschichten.

Die Story:
Lola hat es eilig! Sie will am Nachmittag zu ihrer Oma nach Buch und es sich dann am Abend
mit einer Tüte Chips auf ihrem Sofa gemütlich machen - wie jedes Jahr am Heiligabend.
Als Alois anfängt von Melancholie zu sprechen und Lola dann auch noch erfährt, dass er noch nicht mal weiß, was man in Berlin traditionell am Heiligabend isst, kommt wiedermal alles ganz anders...
Bild "w01.jpg"
Die Musik:
In diesem Weihnachtsstück serviert das Duo neben Chansons,
Tangomusik und festlicher Klaviermusik auch eigene Kompositionen
und das eine oder andere Weihnachtslied.
Mitsinger sind gefragt!






Bild "weihnacht.jpg"
Bild "jazzvoltaire2.jpg"



Bild "lgb.jpg"

Bild "flyer16.jpg"
Bild "FMVita.jpg"
Bild "fr1.jpg"
Bild "francesca2.jpg"



Bild "mg13.jpg"



Neu im Transformator-Frohnau!

Bild "gechtertrio.jpg"

Bild "isabel.jpg"

Repertoire:
- Ave Maria, von Bach/Gounod
- Panis Angelicus, von C.Franck
- Piangero la sorte mia
- aria von Oper Giulio Cesare in Egitto, von G.F.Händel
- Lascia ch'io pianga - von Oper Rinaldo, von G.F.Händel
- Stille nacht,heilige Nacht, von F.Gruber (wird auf Portugiesisch gesungen)
- Domine deus rex celestis von Gloria RV589, von  A. Vivaldi
- Pie Jesu, von Requiem, von G.Faurè
- Ave Maria, von Oper Cavalleria Rusticana, von P. Mascagni
- Santa Lucia, Napolitanisches Lied von T.Cottrau
- Ave Maria, von G.Caccini;
Piano Solo:
-Träumerei , von R.Schumann
-Impromptu Ges-Dur, op. 90 Nr. 3, von F.Schubert



Isabel Barbosa wurde in Brasilien geboren. Mit fünf Jahren hatte sie Klavier-, dann auch Geigenunterricht. Als Violinistin spielte sie über 20 Jahre lang in mehreren Orchestern in Brasilien. Nach ihrem Musik-Studium an der Universität von Paraiba in Brasilien wurde sie Gesangslehrerin an derselben Universität.
2004 konnte sie mit Hilfe eines vom Luigi Cherubini Konservatorium in Florenz vergebenen Stipendiums an diesem Konservatorium bei der Rossinianerin  B. Pecchioli Gesang studieren (mit dem Abschluss Master 2010).
Neben ihren solistischen Auftritten als Sängerin gewann sie weitere Qualifikationen an der Fondazione  Accademia  Pucciniana in Torre del Lago sowie an der Alt Schule von Bel Canto Italiano dell’ 800.
Ihre Gesangsausbildung setzte sie in Deutschland fort an der Staatsoper Berlin und an der Universität der Künste Berlin (Gesangsklasse  Professor Eric Schneider).
2016 erschien ihre erste CD mit Werken klassischer brasilianischer Kompositionen (für Sopran und Streichquintett).



Nico A. Stabel – Pianist
Nach seinem Studium für Klavier und Korrepetition in Leipzig war Nico A. Stabel 2004/05 Pianist des Internationalen Opernstudios am Staatstheater Nürnberg. Weitere Engagements führten ihn an die Oper Leipzig, das Theater Magdeburg und das Anhaltische Theater Dessau. Seit 2006 lebt und arbeitet er freischaffend in Berlin, seit 2010 auch als Lehrbeauftragter an der Universität der Künste im Studiengang Gesang/Musiktheater. Er ist tätig als Musikalischer Leiter und Korrepetitor (Neuköllner Oper Berlin, Stadttheater Bremerhaven, Opernfestspiele Heidenheim, Altmühlsee Festspiele), als Pianist für verschiedene Theaterprojekte im Bereich Kleinkunst/Chanson (Renaissance Theater Berlin, Kleines Theater Berlin), als Begleiter bei internationalen Wettbewerben, Vorsingen und Probespielen (Qatar Philharmonic Orchestra, Konzerthaus Berlin, Kammerakademie Potsdam, Bundeswettbewerb Gesang Berlin) sowie als Liedbegleiter und Cembalist. Seine Konzerttätigkeit führte ihn u.a. an die Semperoper Dresden, an das Gewandhaus Leipzig, in den Nikolaisaal Potsdam und an das Felicja Blumental Music Center in Tel Aviv.




Bild "weinp1.jpg"

Bild "weinp2.jpg"



Bild "carmen.jpg"

Leider schon alle Plätze reserviert!

Bild "j450.jpg"

Leider schon alle Plätze reserviert!

Bild "j451.jpg"


Bild "iwona11.jpg"


Bild "elkenovmber.jpg"


Bild "kletzfetz.jpg"

Leider schon alle Plätze reserviert!







Bild "jaq.jpg"




Bild "psq.jpg"

Bild "hang0.jpg"
Bild "hang.jpg"

Bild "sonja.jpg"

Bild "mgc.jpg"
Bild "gechter2.jpg"

Bild "dieter29.jpg"

Donnerstag 21.September      Marion, Günter u.A.

Bild "marion.jpg"


Uwe Hoffschulz: Sax, Klaus Diete: Piano, Werner Scheel: Bass, Gunnar Fromme: Gitarre

Bild "sc22.jpg"



Bild "pl1.jpg"
Bild "pl0.jpg"

Bild "pl2.jpg"

Bild "sy0.jpg"

Bild "sy1.jpg"

Konzert am Samstag dem 15.07

Bild "francesca.jpg"

Bild "francesca1.jpg"

Bild "francesca2.jpg"


Iwona kommt wieder am Samstag dem 1. Juli

Iwona Cudak vocal
Lito Tabora piano
Marek Magierski gitara
Carmelo Leotta kontrabass

Bild "iwona_8april.jpg"


Bild "fetedelamusique.jpg"


Bild "fdm.jpg"
Bild "klarali.jpg"



  Als Hintergrundprogramm am 17. Mai 2017  
Bild "carmen2.jpg"


  Als Hintergrundprogramm am 13. Mai 2017  
Bild "nn1.jpg"
Bild "nn2.jpg"
Bild "nn3.jpg"



LIVE-HINTERGRUNDMUSIK AM 29. APRIL:
IBerliner Kabarett & Argentinische Tangomusik
RESERVIERUNGEN GRUNSÄTZLICH AM WOCHENENDE EMPFOHLEN  


Bild "pianlola_29apr.jpg"


LIVE-HINTERGRUNDMUSIK AM 30. MÄRZ:
IMichael Gechter's Jazz Projekt
RESERVIERUNGEN GRUNSÄTZLICH AM WOCHENENDE EMPFOHLEN  


Bild "Jazz.jpg"


WAGNERHELDINNEN – Lesung und Gespräch mit der Musikjournalistin Kirsten Liese, Sonntag, 19. März, ab 17 Uhr – Anmeldungen erforderlich  

Bild "lesung2.jpg"


Das Weinlokal kann an den Ruhetagen (Sonntag, Montag, Dienstag) für Veranstaltungen angemietet werden.
Bitte sprechen Sie uns einfach an.






Bild "iwona_8april.jpg"

Live-Musik am Freitag, 23. Dezember!

Wir freuen uns auf eine Band mit jungen und sehr begabten Musikerinnen und Musikern,
die in spannender Besetzung den Abend überihr neues, 30-minütiges, Programm spielen wird.

Die Besetzung:
Klavier, Chello, Gitarre, Querflöte und Cajón.

Reservierungen werden empfohlen.




Bild "variete.jpg"

Bild "adventsingen.jpg"





           Tina & Jo                                Ferdinando Carulli              Matteo Carcassi
Bild "TinaJo1.JPG" Bild "Carulli.jpg" Bild "Carcassi.PNG"

Carulli Rondo26
Chant d'amour
Down by the sally Gardens
Air montagnard
Carcassi Variationen
Carcassi Andante
J.S.Bach Menuett


Fernando Sor Opus 31



Ferdinando Carulli



         Fernando Sor           J.S.Bach                     Mauro Giuliani
Bild "Sor.PNG" Bild "JSBach.PNG" Bild "giuliani.PNG"