Logo

Das aktuelle Programm

Im PDF-Format:
Programm_September_November_2020.pdf


Unser Programm kann aus den bekannten Gründen leider nicht stattfinden: Leider hat uns ein Virus und die beständige Sorge um Ansteckung nun im November einen weiteren endgültigen Strich durch die Rechnung gemacht, alle Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Dies tut uns vor allem für die Künsterler*innen Leid, die auch in diesem Monat mit leeren Taschen ihren Alltag bestreiten müssen. Natürlich hätten wir auch gerne Euch/Ihnen diese Künstler*innen präsentiert - denn es war richtig gute Musik, die die Künstler*innen nun nicht zu Gehör bringen konnten.

Aber immerhin wollten wir Euch/Sie alle herzlich zu unserer ersten Mitgliederversammlung nach Gründung des Kulturvereins einladen - aber das wird nun leider auch nichts.
Sie hätte am 22. Januar 2021 um 19:00 Uhr stattgefunden - den Termin könnt Ihr / können Sie jetzt leider auch streichen.

Näheres im letzten Newsletter:
KV_NL_Januar_2021.pdf

Wir melden uns auf jeden Fall zeitnah ein Euch/Ihnen und informieren, wie es weitergeht.
Der Vorstand des Kulturvereins wünscht Euch/Ihnen eine möglichst entspannte Adventszeit und natürlich wie immer gute Gesundheit,
f.d.V. Thomas Mikolajski

Hier noch ein wichtiger Hinweis für unsere Künstler

Liebe Künstlerinnen und Künstler,
für die Planung des 1. Halbjahres 2021 im Transformator Frohnau plant der Kúlturverein Transformator Frohnau e. V. mal ein anderes Vorgehen.
Entgegengesetzt zu der üblichen Terminvergabe laden wir Euch und Sie dazu ein, uns über Eure/Ihre freien Kapazitäten zu unterrichten.
Deshalb bitte wir Euch/Sie, uns bis zu vier eigene konzertfreie Termine im 1. Halbjahr 2021 zu nennen, unerheblich ob Freitag oder Samstag. Natürlich wäre es für uns schön, wenn diese Termine auch wirklich über das 1. Halbjahr verteilt lägen.
Wir, oder die/der Verantwortliche für den künstlerischen Bereich des Vereins werden dann die endgültigen Veranstaltungen festlegen und werden dabei bemüht sein, jedem/jeder von Euch/Ihnen zumindest eine Auftrittsmöglichkeit anbieten zu können.
Natürlich ist uns klar, dass Ihr/Sie ggf. nicht jetzt schon hundertprozentig verlässliche Termine benennen könnt/können und ggf. und dann den von uns endgültig vorgeschlagenen Termin nicht wahrnehmen könnt/können. Aber so ist das nun mal, denn alles ist im Fluss.
Im Fluss sind ggf. auch die Hygieneregeln, so dass wir leider nicht versichern können, ob Veranstaltungen wirklich stattfinden können, oder in welcher Besetzung was im Transformator möglich ist. Sein wir aber frohen Mutes und gehen davon aus, dass alles so sein wird, wie es mal war und wie wir es alle genossen haben.
Beste Grüße, eine entspannte und angenehme Adventszeit die hoffentlich die Kunst wieder zulässt,

Achtung: die Konzerte finden sett dem 25.09.2020 im Gastraum statt (max. 22 Gäste)


Bild "Galerie:Trafo_20201030.png"